+++ Alle Kurse unter "2G+"-Bedingungen (mit aktuellem Test vom Kurstag, auch für Geboosterte) +++ Bitte lest euch die Teilnahmebedingungen in den jeweiligen Event Details durch +++
Menü

Event-ID: aktuelles
Aktuelle Informationen

01.01.2022 – 31.12.2022

Aufgrund der aktuellen Situation zu Coronavirus SARS-CoV-2 wollen wir Euch auf dieser Seite über die Entscheidungen des Vereinsvorstandes bzgl. Kursen, Workshops, freien Trainings und Socialdances auf dem Laufenden halten.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu SARS-CoV-2 sind auf den Webseiten des Robert-Koch-Institut und der Stadt Köln zu finden. Informationen zur aktuellen Situation sind auf den Webseiten der Stadt Köln sowie des NRW Gesundheitsministeriums zu finden.


Stand 11.01.2022

Liebe Tanzende,

auch wenn die neue CoronaSchVO NRW vom 11.01.2022 für sportliche Betätigungen Ausnahmen von der Testpflicht, z.B. für Geboosterte, vorsieht, haben sich die ÜbungsleiterInnen und der Vorstand des Swingin’ Pool Cologne eV für die Beibehaltung der Testpflicht für alle Kursteilnehmenden ausgesprochen.

Wir wissen dass es nervt, aber wir wollen die Kurse so sicher wie möglich gestalten und hoffen dadurch einen Beitrag zum Schutz aller Teilnehmenden und deren Lieblingsmenschen zu leisten.

Bleibt gesund und bis bald auf der Tanzfläche,

eure Bademeister


Stand 28.12.2021

Liebe Tanzende,

die aktuelle CoronaSchVO vom 28.12.2021 erlaubt uns weiterhin (Tanz-) Sportunterricht unter "2G+"-Bedingungen. Hoffen wir also das Beste für das neue Jahr. Wir werden am 07.01.2022 mit "Blues im Hinterhofsalon" in das Tanzjahr 2022 starten. Alles Weitere könnt ihr, wie immer, den jeweiligen Eventdetails unserer Homepage entnehmen. Kommt gut rein und bleibt gesund.

Eure Bademeister


Stand 24.12.2021

Liebe Tanzende,

wir bedanken uns für eure Unterstützung und euer Engagement, Enthusiasmus und die gemeinsamen Tänze im Jahr 2021.

Wie es im neuen Jahr weiter geht, entscheiden wir nach Veröffentlichung der neuen CoronaSchVO und natürlich abhängig von der jeweiligen Coronasituation. Fröhliche Weihnachten und bleibt gesund.

Euer Swingin Pool Cologne eV


Stand 22.12.2021

Da die aktuelle CoronaSchVO in eilen etwas missverständlich war, erfolgte nochmal eine Mitteilung/Klarstellung des Tanzverbandes NRW .

Klarstellung zur Untersagung von öffentlichen Tanzveranstaltungen

Da es bei der Interpretation der seit dem 17.12.2021 geltenden Coronaschutzverordnung zu verschiedensten Missverständnissen kam, hat das TNW-Präsidium in Abstimmung mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen um eine Klarstellung des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) gebeten. Es wurde wie folgt mitgeteilt:

„Kurse von Tanzsportvereinen werden ebenso wie Trainingseinheiten anderer Sportvereine oder der Besuch eines Fitnessstudios als Sportausübung gemäß § 4 Abs.2 S.1 Nr.4 der Coronaschutzverordnung eingeordnet, sodass die unter Beachtung der 2G-Regelung weiterhin zulässig sind.

Von dem Verbot gemäß § 5 Abs.1 der Coronaschutzverordnung sind lediglich Tanzpartys und Tanzveranstaltungen umfasst, bei denen nicht das Erlernen und das Training des Tanzens im Vordergrund steht, sondern die Feier an sich.“ https://tnw.de/


Stand 11.12.2021

Liebe Badegäste,

angesichts der hohen Inzidenzen der letzten Tage (die allerdings aktuell wieder fallen), haben wir hin – und her überlegt, ob und in welcher Form wir den Tanzbetrieb weiter führen.

Wir möchten euch die Möglichkeit geben, weiterhin am Unterrichtsbetrieb unter „2G+“ - Bedingungen teilzunehmen, werden jedoch bis auf Weiteres keine Social Dances (Tea Dances etc.) anbieten. Wir glauben mit diesem Setting der aktuellen Pandemiesituation in angemessener Weise Rechnung zu tragen und halten euch auf dem Laufenden, sollte sich die Situation ändern.

Bleibt gesund!

Eure Bademeister


Stand: 25.11.2021

Liebe Badegäste,

zur Sicherheit aller Teilnehmenden werden wir alle Kurse bis auf Weiteres lediglich vollständig immunisierten Tanzenden, d.h. ausschließlich Geimpften und Genesenen anbieten (sog. "2 G“ – Regel"). Wegen der aktuell stark steigenden Coronazahlen ist zur Teilnahme an unseren Kursen zusätzlich noch ein tagesaktueller Schnelltest aus einem Testcenter nötig (sog. "2G+" - Regel)

Die Einhaltung der "2G+" - Regel werden wir bei Einlass kontrollieren, haltet daher eure Zertifikate bei Einlass bereit.

Für die Rückverfolgbarkeit werden Anwesenheitslisten auslegen, in denen ihr eure Kontaktdaten eintragt. Wir werden diese niemandem weitergeben und nach 4 Wochen vernichten.

Wir hoffen auf euer Verständnis!

Eure Bademeister


Stand: 12.11.2021

 

Liebe Badegäste,

wegen der aktuell steigenden Coronazahlen möchten wir auch vollständig immunisierte Teilnehmende unserer Kurse bitten, vor den jeweiligen Kursbesuchen einen Selbsttest (zu Hause) zu machen und nur zu kommen, wenn dieser negativ ausfällt. Ebenso bitten wir diejenigen zu Hause zu bleiben, die grippeähnlich Symptome haben und / oder deren Corona Warn App einen relevanten Kontakt ("Alarmstufe rot") anzeigt oder die einen relvanten Kontakt zu einer coronainfizierten Person hatten.

Wir möchten allen eine möglichst hohe Sicherheit bieten, soweit dies möglich ist, und hoffen, dass ihr uns freiwillig auf diesem Wege unterstützt, um Ansteckungen zu vermeiden.

Sofern die Kurse unter "3 - G" Bedingungen stattfinden, bleibt natürlich der Schnelltest aus dem Testcenter für nicht vollständig immunisierte Personen Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs.

Alle kontrollierbaren Voraussetzungen werden wir natürlich weiterhin kontrollieren. Die Teilnahmebedingungen der einzelnen Kurse findet ihr in den jeweiligen Eventdetails.

Wir bedanken uns für eure Unterstützung!

Eure Bademeister


Stand: 10.10.2021

Liebe Badegäste,

laut CoronaSchVO NRW ist der Besuch von Sport - und Tanzveranstaltung unter Einhaltung der 3 - G Regel zulässig. Jedoch sind innerhalb des Vorstands und der Übungsleiter, wie im Allgemeinen auch, hinsichtlich der aktuellen Lage (Diskussionen über "2 G" oder "3 G" - Regel, der bevorstehende Herbst/Winter usw.) unterschiedliche Ansichten hinsichtlich des Sicherheitsempfindens vertreten. Alles andere als eine leichte Entscheidung. Wir möchten, dass sich alle unsere Unterrichtenden und Tanzenden so wohl und sicher wie möglich fühlen. Da unsere TrainerInnen fast ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, haben wir natürlich ihre Wünsche bei den Teilnahmemodalitäten und ihre Erfahrungen aus den Kursen berücksichtigt, deshalb wird es zukünftig bei einzelnen Kursen, Workshops oder sonstigen Angeboten auf Wunsch der Unterrichtenden die "2 G" - Regelung Anwendung finden.

Wir bitten insoweit um Verständnis und hoffen, möglichst bald wieder für alle Swinginteressierten einen sicheren Tanzspaß zu ermöglichen.

Eure Bademeister


Stand: 14.07.2021

Liebe Badegäste,

es gibt gute Nachrichten! Die Inzidenzen halten sich zur Zeit im moderaten Rahmen und wir wollen wieder mit euch tanzen. Deshalb werden wir ab August wieder regelmäßigen Unterricht und andere Events, soweit zulässig, anbieten. Bitte beachtet, dass sich die entsprechenden Regelungen - auch kurzfristig - ändern können. Deswegen werden wir nicht allzu weit in die Zukunft planen, dafür aber regelmäßig die Homepage updaten.

Es ist uns wichtig, dass die BesucherInnen unserer Kurse mit einem sicheren Gefühl tanzen können. Deswegen hat der Vorstand des Swingin Pool Cologne e.V. in Absprache mit unseren TrainerInnen beschlossen, als Minimumabsicherung die GGG – Regel bei allen Kursen und Events anzuwenden, egal welche Inzidenz gerade in Köln bzw. NRW vorhanden ist. Da unsere TrainerInnen fast ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, haben wir natürlich ihre Wünsche bei den Teilnahmemodalitäten und ihre Erfahrungen aus den Kursen berücksichtigt, ob nun eine Anmeldung von Vorteil ist oder ein Drop – In Kurs, mit einfacher Rückverfolgbarkeit, ausreichend ist. Oder, ob sich die TrainerInnen und Kursteilnehmenden eine Testung aller Tanzenden (inkl. Geimpften und Genesenen) wünschen, wie z.B. beim Blues.

Die Corona Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Da wir jetzt quasi seit 1,5 Jahren in einem mehr oder weniger vollständigen tänzerischen Lockdown leben, sind wir gespannt und freuen uns auf den Neustart mit euch. Die Situation wird neu für uns und euch sein, deswegen kann es sein, dass wir anfangs noch Lernprozesse durchschreiten müssen. Wir bitten deshalb um euer Verständnis, wenn es anfangs manchmal nicht immer glatt läuft und freuen uns auf eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

Bis bald auf der Tanzfläche und bleibt gesund,
Eure Bademeister


Stand: 30.10.2020 - 06h00 (btt/ent):

Liebe Badegäste,

leider müssen wir den Tanzbetrieb ab dem 2. November aufgrund der aktuellen Verordnungen bis vorerst 30. November 2020 wieder herunterfahren und die geplanten Kurse für November absagen.

Wir sind alle ziemlich traurig, dass wir uns wieder in einer solchen Situation befinden, denn wir hatten uns sehr gefreut, dass unsere Kurse wieder gut besucht waren und unser Hygienekonzept gut von euch angenommen wurde.

Wir verstehen aber auch, dass wir uns immer noch in einer besonderen Situation befinden. Hoffentlich greifen die verschärften Maßnahmen schnell und führen zu einem schnellen Sinken der Fallzahlen damit wir bald wieder gemeinsam tanzen können!

Wir sind bereits dabei zu überlegen und zu planen, wie wir die Zeit bis dahin überbrücken können. Daher schaut bitte regelmäßig auf unsere Webseite und in euer Postfach – wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund und kommt gut durch diese Zeit.

Eure Bademeister
 


Stand: 22.10.2020 - 18h19 (btt/ent):

Liebe Badegäste,

wir freuen uns, dass wir seit Anfang Oktober auch wieder Nicht-Mitglieder und Einzelanmeldungen zu unseren Kursen einladen zu können. Damit erleichtern wir euch die Partnersuche und wir ermöglichen mehr Tänzern den Tanzspaß!

Bei der Anmeldung selbst werdet Ihr auch weiterhin aufgefordert, eure vollständigen Daten anzugeben. Hierzu sind wir gemäß den Corona-Schutz-Verordnungen NRW (seit 30.05.2020) verpflichtet, damit Infektionsketten schnell nachvollzogen werden können.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider immer noch die Teilnehmerzahl begrenzen und ein Partnertausch ist während des Unterrichts nicht möglich.

Unter den registrierten Tänzerinnen und Tänzern werden nach wie vor die Teilnehmer ausgelost und unsere Mitglieder haben bei der Verlosung Vorrang.

Selbstverständlich behalten wir das aktuelle Infektionsgeschehen im Auge und handeln dementsprechend. Deshalb möchten wir euch bitten, für den aktuellen Stand regelmäßig unsere Webseite zu besuchen.

Wenn ihr euch für einen Kurs angemeldet habt, dann prüft bitte regelmäßig euren Posteingang (und euren Spam Ordner), falls wir euch kurzfristig ein Update zuschicken.

Bei der Kursbeschreibung findet ihr unsere Hinweise auf die einzuhaltenden Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

And last, but not least: Am 25. Oktober 2020 findet unsere Mitgliederversammlung für unsere Mitglieder statt. Für nähere Informationen schaut bitte auf unsere Webseite.

Bleibt gesund!

Eure Bademeister
 


Stand: 29.05.2020 - 21h00 (btt):

Liebe Badegäste,

es ist an der Zeit, die ersten Türen wieder zu öffnen und die lange Zeit des Wartens zu beenden.

In den letzten Wochen haben wir intensive Gespräche mit unseren Raumvermietern geführt und die wöchentlich aktualisierten rechtlichen Vorgaben eingehend studiert.

An erster Stelle steht für uns nach wie vor die Gesundheit von Euch, unseren Tänzern, aber auch die Gesundheit Eurer Kontaktpersonen. Deshalb werden wir unser Bestes dafür geben, dass Ihr wieder tanzen könnt, aber auch gesund bleibt.

Da uns momentan nicht alle unsere sonst üblichen Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, haben wir uns dazu entschlossen, mit Solo Jazz Kursen zu beginnen, die wir aber in der Anzahl der Teilnehmer stark begrenzen müssen.

Deshalb wird es vorerst nur Kurse geben, an denen ausschließlich Mitglieder des Vereins teilnehmen dürfen und zu denen man sich anmelden muss. Aufgrund der Begrenzung werden wir dann unter den Anmeldungen für die jeweiligen Kurse die endgültigen Teilnehmer auslosen. Hierdurch wollen wir allen die gleiche Chance geben, an einem Kurs teilzunehmen.

Wir werden in den nächsten Tagen einen ersten Kurs auf unserer Webseite veröffentlichen. Das soll ein erster Test für den Ablauf mit den neuen Hygiene- und Abstandsregeln sein. Danach klären wir, in welcher Form wir weitere Kurse anbieten können. Bei der Kursbeschreibung findet ihr dann auch Hinweise auf die einzuhaltenden Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Bei der Anmeldung selbst werdet Ihr auch aufgefordert, Eure vollständigen Daten anzugeben. Hierzu sind wir gemäß der Corona-Schutz-Verordnung (gültig ab 30.05.2020) verpflichtet, damit Infektionsketten schnell nachvollzogen werden können.

Gleichzeitig arbeiten wir an den Möglichkeiten, eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Hierzu wird es in den nächsten Wochen einen gesonderten Newsletter an unsere Mitglieder geben.

Wir freuen uns darauf, Euch endlich wiederzusehen!

Eure Bademeister
Christin, Sarah und Yvonne
 


Stand: 08.05.2020 - 09h34 (btt):

Liebe Badegäste,

Ein kleines Flämmchen der Hoffnung ist aufgegangen und wir können es kaum erwarten euch alle bald wieder zu sehen und mit euch das Tanzen zu genießen !
Gebt uns noch etwas Zeit bis wir alle Informationen gesammelt und gesichtet haben.
Wir werden euch über unsere Homepage, Facebook und unseren Newsletter informieren sobald alles geplant und vorbereitet ist.

Wenn ihr Ideen und Anregungen habt, meldet euch wie gewohnt über unsere E-Mailadresse dance@swinginpoolcologne.de.

Voller Vorfreude auf euch
Eure Bademeister
Yvonne, Christin und Sarah
 


Stand: 17.03.2020 - 19h28 (btt):

Liebe Badegäste,

Diese Krise trifft einige in unserer tollen Tanz-Community besonders hart.

Wir sehen es als besondere Pflicht des Vereins unsere tolle Gemeinschaft, so gut wie möglich zu unterstützen damit wir alle nach der Krise wieder unbeschwert miteinander tanzen können.

Hierfür sind wir im Moment mit einer Vielzahl an betroffenen Teachern, Künstlern und Räumlichkeiten in Kontakt, um unsere Hilfe anzubieten und gemeinsam Möglichkeiten zu finden, wie wir einander unterstützen und noch besser miteinander kooperieren können.

Wir werden euch in Kürze genauer informieren, was wir gemeinsam alles ausgeheckt haben. Bitte habt bis dahin Geduld mit uns. Es dauert seine Zeit mit so vielen Leuten zu kommunizieren und Hilfe in die Wege zu leiten.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei unseren Mitgliedern bedanken! Ihr seid die wahren Lebensretter, denn durch eure Mitgliedsbeiträge ist der Verein in der Lage in dieser Situation zu helfen. Ihr tragt einen sehr wichtigen Teil dazu bei, dass unsere Gemeinschaft noch mehr zusammenrücken kann und wir alle nach dieser Krise in einer gestärkten Community weiter tanzen können.

Wenn Ihr Fragen oder Ideen habt, bitte schreibt an dance@swinginpoolcologne.de.

Eure Bademeister
Yvonne, Christin und Sarah
 


Stand: 13.03.2020 - 18h49 (btt):

Liebe Badegäste,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der schnellen Verbreitung des COVID-19 haben wir, eure Bademeister, uns mit schwerem Herzen dazu entschieden, alle Regelkurse, geplanten Workshops, freien Trainings und Partys bis auf weiteres abzusagen.
Wenn ihr euch für einen Workshop in diesem Zeitraum angemeldet habt, dann bekommt ihr zeitnah eine Email von uns über den weiteren Verlauf.

Über unseren im Mai geplanten "Dive into Blues" Workshop werden wir Anfang April entscheiden. Auch hierzu werden wir die Situation genau beobachten und alle Teilnehmer früh genug informieren.

Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht. Da aber der Schutz unserer Tänzer-Community oberste Priorität für uns hat und wir verhindern möchten, dass sich das Virus weiter ausbreitet, ist dieser Schritt leider nur konsequent.

Wir behalten selbstverständlich die aktuelle Situation im Auge und tauschen uns dazu eng aus. Wir hoffen bald wieder viele schöne Tänze mit euch in einer gesunden und wohlbehaltenen Community zu tanzen.

Vielen Dank für eurer Verständnis und eure Unterstützung in dieser angespannten Zeit.

Bleibt gesund und bis bald!

Eure Bademeister
Yvonne, Sarah und Christin vom Swingin' Pool Cologne e.V.


Stand: 07.03.2020 - 14h00 (btt):
Wir, der geschäftsführende Vorstand, haben uns in einer außerordentlichen Sitzung zusammen gesetzt und besprochen wie wir im Angesicht der derzeitigen Situation weiter vorgehen möchten. Zur Prävention einer Ansteckung der Tänzerinnen und Tänzer, die unsere Angebote wahrnehmen, haben wir folgende Maßnahmen beschlossen. Bitte helft alle mit und haltet Euch an die folgenden Vorgaben, damit wir eine weiterhin sichere Tanz-Community miteinander teilen können. Vielen Dank für Eure Unterstützung und Euer Verständnis.

  1. Alle regulären Kurse und Monday Specials sowie Freien Trainings und Socialdances finden bis auf weiteres statt.
    Ab sofort liegen Listen aus, in die ihr euch bitte eintragt mit vollen Namen und Adressdaten. Diese Liste ist ausschließlich für behördliche Anfragen (i.d.R. Gesundheitsamt Köln) zur Feststellung einer möglicherweise aufgetretenen oder auftretenden Infektionskette. Seid euch bitte bewusst, dass dies zu eurem Schutz geschieht, um schnellstmöglich wichtige Maßnahmen einzuleiten. Da die oben genannten Angebote ohne vorherige Anmeldung stattfinden, erschien uns dies als die für uns alle einfachste Lösung. Die Listen werden zentral beim geschäftsführenden Vorstand gesammelt und spätestens 3 Monate nach dem jeweiligen Termin vernichtet.
    Bitte versteht, dass das Eintragen in diese Liste ab sofort Pflicht ist. Wer sich nicht eintragen möchte, muss leider auf die Teilnahme an unseren Angeboten verzichten.
     
  2. Wir möchten euch bitten, wenn ihr bei euch Erkältungssymptome oder andere Krankheitssymptome beobachtet, nicht zu den regulären Kursen, Monday Specials, Workshops, Freien Trainings und Socialdances zu kommen. Seid euch bitte eurer Verantwortung euch selbst und anderen Tänzerinnen und Tänzern gegenüber bewusst. Wir behalten uns vor, erkrankte Personen durch unsere Übungsleiter/innen bzw. anwesende verantwortliche Personen von dem Angebot auszuschließen.
    Bitte habt auch hier Verständnis dafür, dass dies zu unser aller Schutz geschieht. Wir gehen aber davon aus, dass alle Tänzerinnen und Tänzer in Köln und Umgebung mit ihrer und der Gesundheit anderer verantwortlich umgehen und bei Erkrankung, das tun, was man sowieso tun sollte: Zuhause bleiben und sich schonen.
     
  3. Bitte wascht eure Hände regelmäßig mit Seife. Bitte folgt dabei den Anweisungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), den Link findet ihr hier: BZgA - Händewaschen.
     

Stand: 27.02.2020 - 19h00 (btt):
Alle vom Verein veranstalteten oder durchgeführten Events (Kurse, Workshops, Freies Training, Socialdances) finden bis auf weiteres regulär statt. Teilnehmer mit grippeähnlichen oder Erkältungssymptomen werden gebeten - wie sonst auch üblich - selbst abzuschätzen, ob sie an den Events teilnehmen.

Your Browser is outdated and does not support all features needed at this website. Please upgrade.