+++ Wochenend-Einsteiger-Workshops Lindy Hop & Balboa 25. /26.2. +++ außerordentliche Mitgliederversammlung 14.02.23 +++ Karnevalspause 16.-20.02. +++ Tap Dance-Variationen Lindy Hop mit Workshop 27.3.
Menü

Event-ID: 230164
Monday Special Connection-Lab: "Stretch im Lindy Hop" (Lindy Hop - Open Level)

mit Elke und Daniel P.

06.02.2023
Lindy Hop
Swingin' Pool Cologne e.V. Mitglieder: gratis | Gäste: 10 €
Tor 28 (Raum Sequoia), 20:00 bis 21.30 Uhr

 

Dieser Kurs richtet sich an Tänzer, die gerade einen Einsteigerkurs gemacht haben, und auch an erfahrene Tänzer, die ihre Tanzkenntnisse und -fähigkeiten verfeinern möchten.

 

19:30 Uhr - 20:00 Uhr: "Lindy-Sprechstunde" mit Daniel: Ihr habt konkrete Fragen, weil eine Figur nicht klappt? Hier ist eure Chance herauszufinden, warum!

 

20:00 Uhr - 21:30 Uhr: Connection-Lab: Stretch!

******

Unser Monday Special besteht dieses Mal wieder aus zwei Teilen.
Zielguppe: Alle! Von Frischlingen (mit Grundkenntnissen aus einem Einsteigerkurs) bis zu erfahrenen TänzerInnen


19:30 Uhr - 20:00 Uhr: Lindy Hop-"Sprechstunde" mit Daniel
Ihr habt konkrete Fragen, weil eine Figur nicht klappt? Hier ist eure Chance, herauszufinden, warum.

20:00 Uhr - 21:30 Uhr: Connection-Lab: "Stretch im Lindy Hop" - mit Elke und Daniel
Wir versetzen euch in Bewegung! Klar, jeder weiß, was Stretch ist. Ohne Stretch geht nichts in Lindy Hop.
Wir schauen jedoch heute genauer hin. Was bedeutet dieser Begriff eigentlich, wie notwendig ist er im Tanz, und vor allem: Wie kriegt man einen guten Stretch hin? Und das wichtigste: Wie fühlt sich das eigentlich an? 

ab 21:30:
im Anschluss: freies Üben!

Drop in Class (keine Anmeldung erforderlich)
=> Wegen Doppelstunde für Gäste 10 Euro Teilnahmegebühr - oder werdet einfach Mitglied im Swingin' Pool!

***

Die Monday-Specials werden von erfahrenen Tänzer*innen unseres Vereins angeboten, die bei uns als ehrenamtliche Trainer tätig sind. 
Der Swingin' Pool e.V. versteht sich selbst als "Angebot von Tanzenden für Tanzende".

Wie in einem "Tanzlabor" werden verschiedene Workshop-Themen erarbeitet, teilweise auch mit weiteren Terminen zur Vertiefung des Gelernten. Dabei kommen Angebote aus allen Tanzrichtungen vor, die wir in unserem Verein anbieten: Lindy Hop, Balboa, Blues, Shag und Solo Jazz. Die Monday Specials bieten Tänzer*innen (intermediate bis advanced) herausfordernde Tanzerfahrungen, bei denen - wie in einem (Tanz-) Labor - ganz unterschiedliche Aspekte beleuchtet und erarbeitet werden.

Möglich sind Tanzvermischungen (z.B. Blues und Tango, Balboa und Shag) und Rollenvermischungen (Lead und Follow wechseln die Rolle während des Tanzens: Switch), aber auch experimenteller Solo Dance mit dem Schwerpunkt Musikalität und vieles mehr. Gelegentlich kommt es auch vor, dass ganz andere Tanzrichtungen ausprobiert werden, deren Elemente wir in den Swingtanz integrieren und ihn somit erweitern.

Hinweise

Wir wollen sicherstellen, dass wir euch, unseren Badegästen, einen sicheren Tanzspaß bieten können. Deshalb möchten wir euch auf die folgenden Dinge hinweisen bzw. um eure Unterstützung bitten:

Your Browser is outdated and does not support all features needed at this website. Please upgrade.