+++ Neu: Lindy Hop Einsteiger-Workshop (25./26.01.2020) +++ Workshop Sing, Sing, Sing (11./12.01.2020) +++
Menü

Sing, Sing, Sing!

with Zelino Modesto Rocha

11.01.2020 – 12.01.2020
Mitglieder Swingin' Pool Cologne e.V.: 45 € | Gäste: 55 €
Cologne Dance Center, 11.01.2020 13:15 Uhr16:45 Uhr
Cologne Dance Center, 12.01.2020 13:15 Uhr16:45 Uhr
Es gibt noch freie Plätze
register here

About

In this workshop we will connect with the music and gain a new perspective on the dance.

This workshop will allow to connect with the creativity in the dancing. Dancing can be more than executing a sequence of predefined steps to music – dancing can be the act of adding something to the music, of being part of the band, of creating an extra melody or rhythm that was not in the original.

We will explore expression! The expression of the Voice and the expression of the Body; and connect both, make them one and feed each other. All in a safe way.
The Voice allows us to access parts of us that are otherwise inaccessible. Connect to a deeper layer of ourselves; and from this place create, in the dance.

We will explore musicality, try to access and give sound to the Voice that we hear sometimes in our head when we dance. Many of us can relate to “When I dance, I sing to myself”. Let’s listen to this Voice, explore it and give it space – and see where it leads us.

The Voice and the Body are deeply connected. Their expression is also. When we explore and allow spaces to open in one of them, the other also benefits – the other also opens up.
How do I dance when my Voice is open? This can be a version of the question that reflects the curiosity you bring to the workshop. How does my dance change when I become part of the band, when I’m part of the music that is being made? Also, how many more qualities of listeningexist? Does my dance change if my quality of listening changes?

We will explore and look for connections between Voice, Dancing, Singing, Body and Raw Movement.


Note:
Don’t worry! It’s not about singing opera arias, it’s about improving your dance! Even if you think that you can’t sing, you should participate! It’s still a dance workshop, that uses the expression of your voice in order to improve your Lindy Hop / Balboa / Shag / Blues . You will never be exposed and it’s up to you, how loud you will sing, how deep you want to dig in. We will create a safe space for everyone to feel comfortable...

 

In diesem Workshop werden wir uns mit der Musik verbinden und eine neue Perspektive auf den Tanz gewinnen.

Dieser Workshop ermöglicht es, im Tanz kreativ zu werden. Tanzen kann mehr sein als das Ausführen einer Reihe vordefinierter Schritte zur Musik  - Tanzen kann der Musik etwas hinzufügen, Teil der Band werdend eine zusätzliche Melodie oder einen Rhythmus erzeugen, der nicht im Original enthalten ist.

Wir werden den Ausdruck erforschen! Der Ausdruck der Stimme und der Ausdruck des Körpers; Wir verbinden beide, lassen beide eins werden und  einander befruchten. Alles auf sichere Weise.
Die Stimme ermöglicht es uns, auf Teile von uns zuzugreifen, auf die sonst nicht zugegriffen werden kann. Sie verbindet uns mit einer tieferen Ebene von uns selbst; und von diesem Ort aus erschaffen wir neues - im Tanz.

Wir werden die Musikalität erforschen. Wir versuchen, auf die Stimme zuzugreifen und sie erklingen zu lassen, wie wir sie manchmal im Kopf hören, wenn wir tanzen. Viele von uns sagen:  „Wenn ich tanze, singe ich für mich selbst“. Lasst uns auf diese Stimme hören, sie erforschen und ihr Raum geben  - und lasst uns sehen, wohin sie uns führt.

Die Stimme und der Körper sind tief miteinander verbunden. Ihr Ausdruck ist auch. Wenn wir ihn erforschen und zulassen, dass sich Räume in einem von ihnen öffnen, profitiert auch der andere Teil - denn dieser öffnet sich dann ebenfalls.
Wie tanze ich, wenn meine Stimme geöffnet ist? Dies kann eine Variante der Frage sein, die die Neugier widerspiegelt, die Ihr in den Workshop bringt. Wie verändert sich mein Tanz, wenn ich Teil der Band werde, wenn ich Teil der Musik bin, die gemacht wird? Oder wie viele weitere Qualitäten des Zuhörens gibt es? Ändert sich mein Tanz, wenn sich meine Hörqualität ändert?

Wir werden nach Verbindungen zwischen Stimme, Tanz, Gesang, Körper und reiner Bewegung suchen.

wichtig:
Es geht hier nicht darum, Arien zu singen, sondern das Tanzen zu verbessern! Auch wenn Du denkst, Du kannst nicht singen, dann bist Du hier richtig! Es ist immer noch ein Tanzworkshop, der den Ausdruck der Stimme nutzt, um Dein Lindy Hop / Balboa / Shag / Blues zu verbessern. Wir werden einen geschützen Raum schaffen, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Es liegt an Dir, wie laut Du singen und wie weit Du einsteigen willst.


Levels

The workshop is open to all dancers in all levels.

Der Workshop ist für alle Tänzer in allen Leveln geöffnet.

 


Pass

 Members
Vereinsmitglieder
Non-members
Gäste
Workshop-Pass45€55€

 


Schedule

There might be slight changes in the schedule.
Es kann kleinere Änderungen am Zeitplan geben.
 

Saturday
11th Jan 2020
Sunday
12th Dec 2020
13:00-13:15: Check In 
13:15-14:45: Workshop13:15-14:45: Workshop
-- Break ---- Break --
15:15-16:45: Workshop15:15-16:45: Workshop

 


Venue

Classes on Saturday & Sunday
Kurse am Samstag & Sonntag

Dance floor
Tanzfläche
wooden floor - please bring your own clean dancing shoes, street shoes are not allowed! And warm socks if we decide to dance barefoot.

Holzboden - bitte bringe Deine sauberen Tanzschuhe mit, Straßenschuhe sind nicht erlaubt! Birng auch warme Socken mit falls wir ohne Schuhe tanzen.
Address
Adresse
Cologne Dance Center
Venloer Straße 41 (above REWE / über REWE)
50672 Köln
Show on Map Auf der Karte anzeigen
Public transportation
ÖPNV
Take metro line 3 or 4, or the train to the station "Hans-Böckler-Platz / Bahnhof West". The venue is just 200m away.

Nimm die Stadtbahnlinie 3 oder 4, oder mit der DB bis zur Haltestelle "Hans-Böckler-Platz / Bahnhof West". Von dort sind es ungefähr noch 200m zu Fuß.
By car
mit dem Auto
There is a very expensive parking area at the supermarket REWE. We recommend, that you choose the possibility to park your car in the streets, mainly on the western side of the train station "Bahnhof West" (for example in the street "Venloer Wall"). All these areas are paid areas.

If you stay the whole day, watch out for the "blue areas" - the whole day costs 4€. They are highlighted in red on this official map published by the city of Cologne. The ticket machines in the area are marked with a blue strip at the top.

Der Parkplatz des REWE Supermarkt is sehr teuer. Wir empfehlen, dass Du die Möglichkeit nutzt, auf der Straße zu parken, bevorzugt auf der Westseite des Bahnstation "Bahnhof West" (z.B. in der Strasse "Venloer Wall"). In allen Bereich muss allerdings bezahlt werden.

Wenn Du den ganzen Tag bleibst, dann wähle am besten die "Blaue Parkzone" - dort kostet ein ganzer Tag 4€. Du kannst diese mit roten Linien markiert auf dem offiziellen Dokument der Stadt Köln hier finden. Die Ticketautomaten sind in der Zone mit einem blauen Band im oberen Bereich gekennzeichnet.

 


Registration

Registration opens on 11th of November 2019 at 20:00 CET.
It will be closed on 10th of January 2020 at 23:00 CET.

Die Registrierung öffnet am 11. November 2019 um 20:00 MEZ.
Sie wird am 10. Januar 2020 um 23:00 MEZ geschlossen.

 

Bild ohne Beschreibung

Zelino Modesto Rocha

With his background as a dancer, singer and with other accumulated experiences of self-expression, his focus in teaching is to find one's own expression and voice - whether it is in dancing or singing. "Holistic" would perhaps be a (worn-out) word to describe his approach: he wants to create the connection between music, emotions, body, dance, voice and one's own expression.

Zelino still knows how he felt the first time he came into contact with Lindy Hop by accident. His passion and devotion were so great that he began teaching a year later. He has been active as a swing and blues trainer in Lisbon, Krakow and in his current homebase Ghent.


Zelino in his own words:
"I am a Voice Coach, a Singing Teacher, an NLP Coach, a Dancer, a Performer, an in-training Psychotherapist and Reiki Master - and I am putting myself at your service.
Everyone has their own uniqueness. And their own unique voice. I am here to help you find yours."

 

Mit seinem Hintergrund als Tänzer, Sänger und aufgrund anderer gesammelten Erfahrungen des Selbstausdrucks ist sein Fokus beim Unterrichten – ob beim Tanzen oder beim Gesang: den eigenen Ausdruck und die eigene Stimme zu finden. „Ganzheitlich“ wäre vielleicht ein (abgenudeltes) Wort, um seinen Ansatz zu beschreiben: Er möchte die Verbindung zwischen Musik, Emotionen, Körper, Tanz, der Stimme und dem eigenen Ausdruck erstellen.  

Zelino weiß noch heute, wie es sich anfühlte, als er zum ersten Mal über einen Zufall mit Lindy Hop in Berührung kam. Seine Leidenschaft und Hingabe waren so groß, dass er ein Jahr später anfing zu unterrichten. Er war bzw. ist in Lissabon, Kraukau und seiner derzeitigen homebase Ghent als Swing und Blues-Trainer aktiv.


Zelino beschreibt sich wie folgt: 
"Ich bin ein Stimmen-Coach, ein Gesangslehrer, ein NLP Coach, ein Tänzer, ein Performer, ein Psychotherapeut in Ausbildung und ein Reiki Meister - und ich stelle mich in Eure Dienste.
Jeder hat seine eigene Einzigartigkeit. Und ihre eigene einzigartige Stimme. Ich bin hier, um Euch zu helfen, Eure zu finden."

Your Browser is outdated and does not support all features needed at this website. Please upgrade.